- Anzeige -


Sie haben ein Problem mit Sofortkredit? Beherzigen Sie diese Hinweise, dann klappt es bestimmt.

Eine größere Reparatur steht bevor oder es muss ein anderes Auto her. Sie brauchen ein neues Handy oder planen eine Urlaubsreise? Um all das bezahlen zu können, wollen Sie ein Darlehen aufnehmen? Ihr Problem ist aber, Sie haben eine miserable Bonität oder eventuell sogar einen negativen Schufa-Eintrag und nur ein unregelmäßiges oder geringes Einkommen aus Rente, Gehalt, Lohn, Arbeitslosenunterstützung bzw. Ausbildungsvergütung?

Dann wäre es gut, diesen Artikel von Anfang bis Ende durchzulesen. Die anschließenden nützlichen Tipps und Empfehlungen helfen Ihnen dabei, verhältnismäßig leicht zu günstigen Darlehen zu gelangen und gleichzeitig in keine teuren Kreditfallen zu Sofortkredit tappen.

Eine Übersicht aller Beiträge auf unserem Blog entnehmen Sie im Inhaltsverzeichnis

Einen Kredit für Sofortkredit trotz schlechter Bonität oder negativer Schufa aufnehmen

Dass bisweilen es in finanzieller Hinsicht eng wird, kann jedem einmal passieren. Eine Möglichkeit wäre natürlich, sich von der Verwandtschaft oder dem Freundeskreis das Geld zu leihen. Bei Verwandten oder Freunden um eine entsprechende Summe Geld für „Sofortkredit“ zu bitten, ist andererseits nicht jedermanns Sache. Und eine Anfrage bei der Bank um einen Kredit erübrigt sich allein wegen eines Schufa-Eintrags oder ungenügender Bonität. Das braucht aber nicht das Ende Ihrer Finanzierungswünsche zu sein. Es gibt eine Menge Optionen, mit denen jemand auch einen Kredit ohne eine Schufa-Auskunft oder mit ungünstiger Bonität erhalten kann. Kunden wenden sich grundsätzlich an seriöse Kreditvermittler, die eng mit ausländischen Geldinstituten kooperieren, um trotz einer negativen Schufa oder schlechter Bonität zu einem Kredit zu kommen.

Lesenswert ist auch Sofortkredit Trotz Schufa und Sofortkredit Ohne Einkommensnachweis

Was ein professioneller Vermittler für Sie tun kann

Die Hauptleistung eines Vermittlers umfasst generell die Unterstützung bei der Suche nach einem passenden Darlehen bei einer deutschen oder ausländischen Bank. Die Hilfestellung erstreckt sich aber nicht allein auf die reine Vermittlung, sondern wird nicht selten unter anderem um eine eingehende Schuldnerberatung erweitert. Ein guter Kreditvermittler wird Sie in Bezug auf das Finanzierungsangebot beraten, Ihnen die Vor- und Nachteile aufzeigen und Sie bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag unterstützen.

Zur Kreditanfrage »

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Beschaffung von Darlehen auch bei unzureichender Bonität
  • Umfangreiche Beratung vor der Stellung des Antrags
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag
  • Kontakte zu weniger bekannten Instituten und Banken
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder schwierigen persönlichen Umständen
  • Gute Chancen auf günstige Kreditzinsen
  • Vermittlung von Krediten selbst bei ungenügender Bonität

Nachteile:

  • Unseriöse Angebote sind nicht immer sofort erkennbar
  • Gefahr der Beschaffung überteuerter Kredite
  • Mögliche Gebühren für die Kreditbeschaffung

Kleine Geldinstitute bieten für Sofortkredit oft günstigere Bedingungen als die großen, etablierten Banken. Viele Vermittler versuchen deswegen, mit solch weniger bekannten Institute ins Geschäft zu kommen. Vielmals kann auch bei komplizierten Voraussetzungen verhandelt werden. Angesichts ihrer guten Kontakte können sie beispielsweise ungünstige Schufa-Einträge erklären, sodass diese bei der Bonitätsprüfung nicht so stark ins Gewicht fallen wie bei den automatisierten Prozessen von Großbanken. Ein Antrag auf einen Kredit zu Sofortkredit bei einer etablierten Bank wäre, im Unterschied dazu, beinahe aussichtslos.

Kreditvermittler, welche ihre Dienste über das Internet anbieten, gibt es wie Sand am Meer. Die bekanntesten von ihnen sind Maxda und Bon-Kredit. Beide verfügen über jahrelange Erfahrungen auf ihrem Geschäftsfeld und gelten als vertrauenswürdige und seriöse Anbieter. Weder Maxda noch Bon-Kredit verlangen für ihre Dienstleistungen irgendwelche Provisionen oder Gebühren. Diese beiden Vermittler haben sich insbesondere auf Themen wie Sofortkredit spezialisiert.

Zur Kreditanfrage »

 

So unterscheiden sich seriöse von unseriösen Vermittlern von Krediten

Wenn es um Sofortkredit geht, wird ein seriöser Vermittler immer in Ihrem Interesse handeln. Prinzipiell fallen für Sie als Antragsteller keine Vermittlungskosten an, da er seine Provision von der Bank bekommt.

Einen seriösen Kreditvermittler erkennen Sie an den folgenden Punkten:

  • Wenn man anruft, ist auch de facto jemand zu erreichen, der einen seriösen Eindruck macht
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Darlehenssumme, Sollzinsen, Effektivzinsen und Laufzeiten
  • Sie zahlen keine Provision für die Vermittlung einer Finanzierung
  • Das Unternehmen hat eine Website einschließlich Anschriftt, Kontaktmöglichkeit und Impressum

Daran erkennen Sie einen unseriösen Vermittler

  • Nachnahmeversand der Unterlagen
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unaufgefordertes Akquirieren zu Hause
  • Das Verlangen einer Gebühr unabhängig vom Zustandekommen des Vertrags, sondern allein für das Beratungsgespräch
  • Man verspricht Ihnen eine Kreditzusage zu 100 Prozent
  • Geforderter Abschluss einer Versicherung in Verbindung mit der Finanzierung
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Sie werden zur Unterschrift des Vermittlungsvertrags gedrängt

Ausländische Banken – eine gute Option bei Sofortkredit

Ob fürs neue Auto, eine größere Reise, ein neues Handy oder das Startkapital zum Schritt in die Selbstständigkeit – Darlehen von ausländischen Banken sind längst keine Finanzierungsmöglichkeit mehr, vor der man die Finger lassen muss. Das Internet wird mehr und mehr bei den Verbrauchern beliebter, um bei ausländischen Instituten einen Kredit aufzunehmen, wodurch das heimische Geldinstitut deswegen immer mehr an Bedeutung verliert. Das große Plus dabei ist: Bei ausländischen Kreditinstituten sind die Richtlinien für die Kreditvergabe nicht so streng wie in Deutschland. Bei Sofortkredit wiegen deswegen eine mangelhafte Bonität respektive ein negativer Schufa-Eintrag nicht so schwer. Es sind grundsätzlich Schweizer Banken, die Darlehen vergeben, welche über das Internet vermittelt werden. Für Verbraucher, welche besonders rasch eine Finanzspritze brauchen, hingegen von einer deutschen Bank bereits abgelehnt wurden, könnte dies eine interessante Alternative sein. Zum Beispiel zählen dazu Studenten, Selbstständige, Rentner, Auszubildende, Arbeitslose oder Arbeitnehmer in der Probezeit. In Bezug auf Sofortkredit haben es besonders diese Menschen ziemlich schwer, einen Kredit zu bekommen.

Zur Kreditanfrage »

 

Die Vorteile von einem Schweizer Kredit

Es ist oft schwierig für eine Privatperson, welche sich in einer finanziellen Notlage befindet, zu einem Kredit zu gelangen. Eine Finanzierung wird zufolge Schulden oder schlechter Bonität bedeutend erschwert. Ein Schweizer Kredit kann in solchen Fällen eine echte Option darstellen. Man versteht darunter einen Kredit von einer Schweizer Kreditbank. Solche Institute nehmen im Prinzip keine Schufa-Abfragen vor, was die Kreditsuche natürlich ungemein vereinfacht. Dies ist namentlich beim Thema Sofortkredit ideal.

Sie benötigen natürlich auch bei Schweizer Instituten für einen Kredit gewisse Einkommensnachweise und Sicherheiten, wobei vor der Darlehensvergabe auch eine Kreditwürdigkeitsprüfung stattfindet. Haben Sie jedoch eine prinzipiell positive Bonität und ist ein negativer Schufa-Eintrag Ihre einzige Sorge bei der Finanzierung, stellt der Schweizer Kredit eine echte Option für Sofortkredit dar.

Was müssen Sie bei Sofortkredit alles berücksichtigen?

Wichtig ist vor allem. dass die Darlehensrückzahlung in nicht zu hohen monatlichen Raten erfolgen kann. Denken Sie daran, dass Sie neben der Darlehenstilgung von Ihrem Einkommen auch noch andere Dinge zu bezahlen haben. Das Wichtigste einer guten Finanzierung sind gute Konditionen sowie niedrige Zinsen. Eine Menge Kreditnehmer wünschen sich ein möglichst flexibles Darlehen. Dazu zählen Sonderrückzahlungen ohne Mehrkosten beziehungsweise die Möglichkeit, für einen Monat die Rückzahlung einstellen zu können. Beinhaltet eine Finanzierung all diese Dinge, dann ist sie für Sofortkredit auf jeden Fall zu empfehlen.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrer Finanzierung als Arbeitnehmer, Auszubildender, Arbeitsloser, Rentner, Student oder Selbstständiger nichts in den Weg gelegt wird:

1. Den Darlehensbetrag möglichst niedrig ansetzen

In der Regel gilt: Wer mit Blick auf das Thema Sofortkredit plant, sollte von Beginn an realistisch die erforderlichen Mittel bemessen. Wer ein solches Projekt plant, muss in jedem Fall vorab eine Aufstellung sämtlicher Ausgaben machen, um immer eine Kontrolle über seine Finanzen zu haben. Dabei wäre es ohne Zweifel klug, ein kleines finanzielles Polster einzuplanen. Dieser Puffer darf jedoch nicht zu groß bemessen werden, weil sonst die Verbindlichkeiten überflüssig hoch werden würden. Infolgedessen ist es vernünftig, nicht mehr Geld aufzunehmen als benötigt wird. Der bessere Weg besteht darin, einen Ausgleich des zu knapp berechneten Bedarfs an Geldmittel mit einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu schaffen.

2. Die Strukturierung der eigenen Finanzen

An erster Stelle bei einem Projekt steht, dass man seine finanzielle Situation realistisch einschätzt und dann die Höhe des Kredits berechnet. Das gilt nicht zuletzt auch für das Thema Sofortkredit. Eine genauer Wochenplan aller Unkosten kann hier zum Beispiel eine Hilfe sein: Es wird also jeden Tag genau notiert, für welche Dinge wie viel Geld ausgegeben worden ist. Um keine versteckten Kosten zu übersehen, sollten dabei auch kleinere Geldbeträge berücksichtigt werden, wie etwa der Stehkaffee beim Bäcker oder das Feierabendbier in der Kneipe. Dadurch lässt sich nicht bloß beurteilen, wo eventuell noch Sparpotential besteht; die Aufstellung hilft auch bei der Einschätzung der richtigen Rückzahlungsrate.

3. Sorgfältig, genau und absolut ehrlich sein

Bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, ehrlich, genau und sorgfältig zu sein – gerade beim Thema Sofortkredit, bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation genau, sorgfältig und ehrlich. Hier sollten Sie sich die Zeit nehmen, um alle geforderten Nachweise und Unterlagen gewissenhaft zusammenzustellen Nachweise und Unterlagen gewissenhaft zusammen. Nur auf diese Weise lässt sich ein exaktes und seriöses Bild Ihrer finanziellen Lage zeichnen, was sich allemal vorteilhaft auf die Chancen für einen Sofortkredit oder Eilkredit auswirkt.

Schlusswort zu Sofortkredit

Wenn Sie gegenüber dem Kreditinstitut den Anschein eines zuverlässigen Vertragspartners erwecken, indem Sie die aufgeführten Hinweise und Tipps befolgen, sollte es auch mit Sofortkredit klappen.

Zur Kreditanfrage »